Praxis innere Stille
Tel.: 0231 - 42 77 03 77
info@innereStille.de


Home
Therapie/Beratung
Ablauf & Preise
Hypnose Reconnective Healing®
& The Reconnection®
Seminare Vorträge       
Über mich
Kontakt/Impressum

Zwänge


Oft beginnen Zwangsstörungen schon in der Kindheit oder beim jungen Erwachsenen. Betroffene schämen sich häufig dafür, können die Zwänge aber nicht einstellen. Zwänge beeinträchtigen das soziale und berufliche Leben enorm, denn es ist energieraubend seine tagtäglichen Pflichten zu erfüllen, wenn sich zeitraubende stereotype Gedanken, Impulse oder Handlungen dazwischendrängen.

  • Zwangsgedanken: z.B. Angst verletzt zu werden; Angst durch Kontakt mit Menschen oder Gegenständen verunreinigt zu werden; Unsicherheit ob man etwas erledigt hat; ...
  • Zwangsimpulse: Ängste jemandem etwas anzutun; Angst impulsartig Dinge zu tun, die man eigentlich niemals tun würde; ...
  • Zwangshandlungen: mehrfaches Kontrollieren ob man etwas getan hat; Waschzwänge aus Angst vor Krankheitserregern; Zählzwang; ...

Versucht der Betroffene Zwänge zu unterdrücken, drängt sich eine intensive innere Spannung auf, die kaum auszuhalten ist und von Ängsten begleitet ist.

Hypnosetherapie setzt auf das Herausfinden der eigentlichen Ursache und deren Bearbeitung. Damit verlieren Zwänge ihre Funktion nichtverarbeitete Erlebnisse zu überdecken und können sich auflösen. Auch mit der Yager-Therapie, mit oder ohne Hypnose, kann ich Sie erfolgreich unterstützen.


Ablauf & Preise
Lassen Sie sich helfen und rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine E-Mail!
0231-42770377; info@innereStille.de
   Wie Hypnose hilft

 
  
Sucht

   Rauchen stoppen

   Gesund abnehmen

   Stress reduzieren

   Angst und Phobie

   Panikattacken

   Depressionen

   Zwänge

   Schlaflosigkeit

   Psychosomatik

   Stottern

   Tinnitus

   Trauma

   Selbsthilfemethoden

   Selbsthypnose lernen

   Kontraindikation